Turnier läuft auch…:-)

Ich hab ja in meinen 13 Jahren die ich mittlerweile in Las Vegas poker noch nicht einmal bei einem Turnier gecasht…
Tatsächlich kann ich mich aber auch nur an 4 Turniere erinnern die ich hier jemals gespielt habe, aber egal…:-)

Heute morgen dachte ich mir dass es Zeit für ein Turniergewinn wird – also um 14:00 Uhr im Bellagio für $130 einkauft.

Am Ende waren wir zwar nur 16 Spieler im gesamten Turnier, Spass gemacht hats aber echt, und lange dauert hats auch: 5:15 Stunden, dann waren wir nur noch zu 5. am Tisch.

Da wir alle ungefähr den selben Stack hatten und alle nach 5:15 Stunden nicht mehr so Bock hatten, haben wir die Gewinnsumme zu gleich Teilen auf uns fünf aufgeteilt: jeder bekam $320

Um überhaupt dahin zu kommen gewinne ich ziemlich am Anfang einen Allin-Coin-Flip mit JJ gegen einen der Jungs von Föhr (KQ).
Dann gewinne ich noch ein Allin mit KJ gegen AA – nicht glorreich, aber so isses halt beim Turnier.
Und dann zu guter letzt gewinne ich noch mit QQ gegen KK weil ich ein Set floppe.

Wie man sieht, viel Glück hab ich gehabt, aber das gehört mein Turnierpoker halt auch dazu…

Und hier das Bild von uns 5 Helden:

3 Gedanken zu „Turnier läuft auch…:-)“

  1. Glückwunsch Jörg.
    Als reiner Cash Game Spieler ist das doch ein guter Erfolg, wenn man ins Geld kommt.
    2014 hatte ich auch mal das Turnier im PH für 80$ mitgespielt. Ich glaube wir waren runde 30 Spieler. Das Turnier hat sich dann auch ewig hingezogen bis wir nur noch zu 4 waren. Da ich zu diesem Zeitpunkt Chipleader war und auch keiner so richtig Bock mehr hatte die Sache auszuspielen, aber wir den Pott anteilig der Chips aufgeteilt. Ich ging damals auch mit 5oo$ raus. Jeder hat dann noch einen 20 iger für den Dealer bezahlt und der Flormann hat jeden die $ in die Hand gedrückt.
    Leider haben die 500 $ nicht lange gehalten, den ich habe diese umgehend wieder im BJ verloren :-)
    Wie gewonnen so zerronnen. Aber irgendwie macht es mir in Vegas nicht so viel aus, wenn ich verliere.

    Gibst Du dem Dealer beim Cash Game auch immer einen Tip wenn Du den Platz verlässt?

    1. Also beim Cashgame tippe ich nach einer gewonnen Hand beim 1/3 zwischen $1 und $5, je nach Größe des gewonnenen Pots – das ist so üblich.
      Beim Turnier tippt man am Ende wenn man was gewinnt…:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.