Ich habe fertig oder der teuerste Kaffee der Welt

Der gestrige Tag vergeht wie im Flug unseren lockeren Plan nach Downtown zufahren setzen wir nicht um. Der Tag startet mit einer zwei Stunden Session im Aria 1/3 mit einem verrückten chinesischen Ehepaar das den Tisch (von der Action) in einen 2/5 Table verwandelt. Ich kann mich aus dem Rollercoaster mit -10 lösen.

Danach geht es fast schon traditionell zum Frühstück im Aria.
Dann heißt es Sport, Schlafen und Poker in der Reihenfolge. Beim Poker 1/3 spiele ich einige Zeit hoch auf 200 um dann AK gegen KK auf K8884 zu verlieren. Ich verliere nur das Minimum und gehe mit +80 vom Tisch.
Danach heißt es Comp des Urlaubs einlösen pro Stunde im Pokerraum gibt es 2$ gut geschrieben die investiere ich in einen Besuch im Chinarestaurant im Bellagio.
Nach lecker Essen geht es erstmal schlafen aufs Zimmer.
Dabei hätte ich es auch besser belassen doch um 5:00 packt es mich nochmal Kaffee am Pokertisch lautet das Abschlussmotto.
Meinen Kaffee bekomme ich doch am 1/3 ist nichts frei also heißt es ab an den 2/5 Tisch hier verliere ich 400$, man ahnt es wieder mit KK Full gegen Quad 99.
Nach einigem überlegen echt verrückt, ich habe 4mal mit Full verloren im Urlaub. Zumindest ungewöhnlich das ganze Thema.
Nachdem ich den teuersten Kaffee meines Lebens fertig konsumiert habe, beschließe ich hiermit ist das Spiel beendet.
Trotz diverse ätzender Spots am Pokertisch ist das amtliche Ergebnis 1000+. Mir hat es Spaß gemacht, ich hoffe Euch auch und vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr in der schönsten Stadt der Welt an den Tischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.