Die Türme werden zu Wohnsiedlungen…

Was für ein Tag in Vegas. Wieder so viel erlebt, unglaublich…

Die wichtigsten Nachrichten des Tages im Überblick:

Um 10:30 Uhr war ich beim Frühstück, das war nicht sonderlich gut, hat aber einigermaßen statt gemacht (und ging schön schnell – ich hab ja keine Zeit!).

Um 11:00 Uhr dann im Pokerroom eingefallen und ins $1/$2 Cashgame mit $220 eingekauft.

„Die Türme werden zu Wohnsiedlungen…“ weiterlesen

Der Turm steht wieder… *Bilderupdate*

Und wieder neigt sich ein klasse Tag in Vegas dem Ende entgegen…

Aufgestanden bin ich um 08:00 Uhr morgens, duschen und gleich runter ins Casino… Hier hab ich 30 Minuten auf einen Tisch gewartet, nur um dann 30 Minuten später eine WhatsApp von Manuel zu bekommen das nun die Fahrt zum Venetian ansteht… :-)

Mit +$7 also ausgecasht und ab ins Luxor. Dort dann Manuel und Stephan getroffen und Hauke gesucht und gefunden.

„Der Turm steht wieder… *Bilderupdate*“ weiterlesen

Ab jetzt nicht mehr alleine…

Was für ein cooler Tag!

Pokertechnisch gibt es nicht viel zu berichten, ich hab das Turnier im MGM mit $70 gespielt, das war’s heute auch schon… :-)
Ins Geld bin ich nicht gekommen, nach ca. 2,5 Stunden war Schluss.

Am Tisch aber einen Deutschen getroffen und bisschen unterhalten.
Der Pokerkollege kommt von der Insel Föhr und ist mit 5 weiteren Jungs in Vegas…

Wir haben uns gut unterhalten und ich war mal so dreist zu fragen ob wir nicht Handnummer tauschen wollen…

„Ab jetzt nicht mehr alleine…“ weiterlesen

Home sweet Home

Nach 12 Stunden im Flieger hab ich es geschafft im MGM anzukommen.

Zum Glück bin ich Premium geflogen, Eco wäre ich wahrscheinlich jetzt schon auf Tilt… :-)

Im Flugzeug gab übrigens ganz gutes Unterhaltungsprogramm… viele Filme und Serien. Ich hab mal den neuen Mission Impossible angefangen, den konnte ich aber impossible fertig gucken weil der so schlecht war… :-)

Migration ging mega schnell, bin ja auch aus Reihe 6 im Flieger gestartet, war also einer der ersten der rein durfte.
Der nette Beamte fragt mich noch ob ich schonmal in den USA war.
Als ob der das nicht wüßte, die haben ja garkein Daten von mir… ;-)

Naja, im MGM war die Hölle los, Check-In hat länger gedauert als die Einreise.


Jetzt bin ich aber auf dem Zimmer…
Ist irgendwie sehr vertraut, aber immer noch irgendwie unwirklich so alleine hier zu sein…

Auf jeden Fall riecht es hier wieder so wie es im MGM halt riecht, wer mal hier war weiß was ich meine… :-)

Bekommen hab ich ein Zimmer im 23. Stock, am Ende des Ganges, also schön ruhig…


Die Frage ich sich nun stellt: Pokern gehen und die erste Lage abliefern oder doch lieber erstmal ne Mütze schlafen… naja, die die mich kennen wissen die Antwort…

Duschen gehe ich aber auf jeden Fall erstmal…

Bis nachher!

Es geht los…

So, es ist soweit… die Reise beginnt.

Der Condor-Schalter ist voll bis zum Anschlag, zum Glück muß ich nicht anstehen… :-)


Die Schlage geht länger als die Absperrung…

Zum Glück bin ich schon eingecheckt.

Besonders fällt mir die massive Polizei auf. Überall bewaffnete Beamte mit MG’s…

Eben haben sie einen Mitfliegen von mir vom Gate „abgeholt“. Routinekontrolle… :-)


Mein Flieger ist allerdings noch nicht da, kein Wunder, ich bin ja wieder 2 Stunden zu früh.

Jetzt geht es aber bald los…
Oder wie Sascha mal sagte: „Ich kann die Chips schon klappern hören!“

Wie schreibe ich einen Kommentar?

Update vom 20.05.2018

Beim Kommentieren ist die Angabe des Namens und der eMail-Adresse freiwillig.
Auch wenn ihr beides nicht angebt könnt ihr Kommentare schreiben. Lasst beide Felder einfach leer, ihr bekommt dann automatisch den Namen „Anonymous“. Der Kommentar muss dann allerdings erst von mir freigegeben werden.
Wenn ihr das so macht werdet ihr allerdings bei eurem nächsten Besuch vom System nicht erkannt und jeder eurer Kommentare muss erneut von mir freigegeben werden.

Wenn ihr es einfach haben wollt, gebt Name und eMail-Adresse an (Optional: setzt den Haken bei „Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.“).
Dadurch erkennt euch das System beim nächsten Mal wieder und ihr müsst nicht erneut auf Freischaltung eures Kommentars warten.
Anstatt „Anonymous“ und einer leeren eMail-Adresse werden dann der eingegebene Name und eMail-Adresse in meiner Datenbank gespeichert damit das System feststellen kann das ihr schonmal da wart und eure Kommentare sofort freigeschaltet werden (automatisch).
Wenn ihr den optionalen Haken gesetzt habt, werden eure Angaben (Name und eMail-Adresse) in einem Cookie auf eurem PC gespeichert und ihr müsst die Daten beim nächsten Besuch nicht erneut eingeben.

Spitznamen und falsche eMail-Adressen funktionieren dabei auch, es ist also nicht nötig (wenn ihr das nicht wollt) eure echt eMail-Adresse anzugeben.
Hauptsache ihr benutzt im Kommentar immer die selbe eMail-Adresse, damit kann das System euch erkennen.
Auch wird eure eMail-Adresse nicht veröffentlicht, nur der von euch angegebene „Name“ wird bei den Kommentaren als Verfasser angezeigt.

Ihr bekommt von mir keine eMails und ich gebe eure angegebene eMail-Adresse auch niemals an dritte weiter!

Weitere Info’s zum Datenschutz: Datenschutzerklärung

Update – Ende

Da ich den Link zu meinem Blog bald veröffentlichen werde, freue ich mich natürlich auch über Kommentare zu meinen Einträgen!

Aber wie schreibt man einen Kommentar zu einem Eintrag?

„Wie schreibe ich einen Kommentar?“ weiterlesen

Die letzte Hand vor Vegas ist gespielt…

So, meine (wahrscheinlich) letzte Pokerhand vor Vegas ist heute morgen um 03:00 Uhr zuende gegangen.
Nach einer berauschenden Nacht an meinem Lieblingspokertisch und dem dritten schönen Gewinn in diesem Jahr fühle ich mich bereit es mit Las Vegas aufzunehmen… :-)
MGM-Fische, ich komme… Ob ich dieses Jahr Fisch oder Hai bin bleibt allerdings noch abzuwarten…

Gebucht – was für ein Kampf…

2016_01_14_Gebucht_was_1
Wahnsinn, ich hab gebucht…
Mir ist die Buchung dieses Jahr sehr schwer gefallen. Nicht weil ich keine Lust hätte nach Vegas zu fliegen, sondern weil ich niemanden finden konnte der mitfliegt.

Was habe ich alles versucht?!?

  • WhatsApp-Gruppe zugespamed – check
  • Wirklich jeden angerufen der auch nur im entferntesten in Frage kommen würde – check
  • Im Vegas-Forum nachgefragt – check
  • Meinen armen Cousin sowohl per WhatsApp als auch per Telefon quasi zu tode genervt – check

Geholfen hat es nicht… :-(

2016_01_14_Gebucht_was_2
MGM – ich komme… :-)